Gartencafé

Im Café im rosa Bauwagen treffen wir uns einmal im Monat mit bis zu sechs Teilnehmer*innen. Wir besprechen feministische und rassismuskritische Themen, wollen sowohl strukturelle als auch unsere eigenen Diskriminierungen reflektieren und eine Gesellschaft mitgestalten, in der wir Empathie in den Beziehungen unter uns Menschen einen viel größeren Stellenwert geben.